Training für Problempferde  & Coaching für Pferde-Besitzer

Ein Weg zur Partnerschaft zwischen Mensch & Pferd

Pferde mit Problemen = Problempferde?

Ein Pferd ist von Instinkten und Erfahrungen geprägt.
Diese beiden Faktoren bestimmen sein aktuelles Verhalten.

Aus seiner Sicht tut es immer das Richtige.

Für das Pferd als Fluchttier geht es schlichtweg ums Überleben.
Alles was seine Bewegungsfreiheit einschränkt ist bedrohlich.
Alles was es nicht kennt oder versteht ist eine potentielle Gefahr.
Und nein, daran hat sich nichts geändert, nur weil wir Pferde schon seit hunderten von Jahren als Haustiere halten.

Wenn man also bedenkt, dass man es mit einem Fluchttier zu tun hat, dann ist es fast schon erstaunlich, wie viele Pferde sich bedenkenlos anbinden oder reiten lassen.
Denn beides ist völlig wider Ihre Natur.

Pferde sind also sehr wohl zu einer Zusammenarbeit mit dem Menschen bereit. 

Jedoch ist hier der Mensch – und zwar alleine der Mensch – gefragt, befremdliche Dinge pferdegemäß an das Pferd heranzutragen.

Ich unterstütze Sie gerne bei dieser Aufgabe
oder der Lösung bestehender Schwierigkeiten:

info@problempferd-traumpferd.de
0157 - 80 80 16 95


Sie haben sich ein Pferd gekauft und wollen einfach nur Ihre Freizeit mit ihm genießen?
Aber Ihr Pferd macht ihnen das Genießen schwer. Es ist schreckhaft, sehr reaktiv, an Entspannung ist gar nicht zu denken. Sie haben schon alles ausprobiert, was Ihnen einfiel und nun sind Sie kurz vor der Resignation. Das ist kein Grund sich zu schämen, oder sich schlecht zu fühlen.
Gerne helfe ich Ihnen herauszufinden, wie wir die Situation in einfachen Schritten deutlich verbessern können. Damit sich für Sie und Ihr Pferd endlich die gewünschte Entspannung und Freude aneinander einstellt.
Wenn Sie Hilfe bei dieser Problematik wünschen, dann kontaktieren Sie mich:
info@problempferd-traumpferd.de
0157 - 80 80 16 95

 

Beim Kennenlernen passte alles, und nun, da Ihr Pferd in seinem neuen Stall angekommen ist, zeigen sich die ersten Probleme?
Es ist bockig, zickig, drängelt, schubst Sie, zeigt diverse Unarten und ist schwierig zu „handeln“.
Sie fühlen sich fast ein wenig betrogen und haben Zweifel an Ihrem ersten Urteil.
Vielleicht ist die Haltung nicht die richtige für Ihr Pferd, oder die Herdenkonstellation ist ungünstig.
Möglicherweise stimmt auch das Verhältnis von Fütterung und Arbeit nicht überein.
Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Gesamtsituation werfen und herausfinden, worin das eigentliche Problem besteht - und wie sich dieses lösen lässt.
Wenn Sie Hilfe in dieser Fragestellung wünschen, dann kontaktieren Sie mich:
info@problempferd-traumpferd.de
0157 - 80 80 16 95

 

Sie haben es immer nur gut gemeint und wollten für Ihr Pferd das Beste?
Trotzdem beantwortet es Ihre Liebe und Fürsorge nicht mit Freundlichkeit und Entgegenkommen, sondern ignoriert Sie, oder läuft gar weg, wenn Sie mal nicht mit Leckerchen auf die Weide kommen?
Wenn Sie dann doch mal einen Wunsch äußern, reagiert es sogar verärgert oder aggressiv.
Lassen Sie uns ergründen, warum sich Ihr Pferd trotz Ihrer Mühen so verhält - und wie wir ihm helfen können sein Verhalten zu ändern.
Wenn Sie Hilfe in dieser Fragestellung wünschen, dann kontaktieren Sie mich:
info@problempferd-traumpferd.de
0157 - 80 80 16 95


Ihr Pferd lässt sich nicht einfangen?
Wenn Sie nicht zu den Glücklichen gehören, die von ihrem Pferd freudig begrüßt werden, dann hat Ihr Pferd dafür (aus seiner Sicht) einen Grund. Ich helfe Ihnen diesen Grund herauszufinden und zeige Ihnen was Sie dafür tun können, dass Ihr Pferd sich auf die Arbeit mit Ihnen freut.
Wenn Sie Hilfe in dieser Fragestellung wünschen, dann kontaktieren Sie mich:
info@problempferd-traumpferd.de
0157 - 80 80 16 95


Dies ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Dingen, zu denen Sie mich ansprechen können.